Blog

Statistiken zum kanadischen cannabiskonsum

7. Juni 2019 Wenige Monate nach der Freigabe hat sich in Kanada der Cannabis-Verbrauch verdoppelt. Weltweit wurden 2017 nach Zahlen von BDA  Bei Thema Hanf ist eines wichtig: wir sollten uns immer auch auf Zahlen, Daten und Cannabis Legalisierung in Kanada: das sind die neuen Spielregeln. 15. Nov. 2019 Die Aktie der kanadischen Aurora Cannabis fiel im nachbörslichen Canopy Growth legte ebenfalls am Donnerstag seine Zahlen vor. Wegen  Canopy Growth, Börsenwert: 5,47 Milliarden Dollar Das kanadische Unternehmen hat sich schon Ende 2016 durch den Kauf der Firma Spektrum Cannabis in  22. Juni 2019 Seit einem halben Jahr ist Cannabis in Kanada legal. Noch schreibt das Unternehmen rote Zahlen - aber nur wegen des aggressiven 

Niederländische Jugendliche im Vergleich zum europäischen

Niederländische Jugendliche im Vergleich zum europäischen Drittens zeigt die Begleitforschung zu „coffee shops“ in den Niederlanden, dass niederländische Jugendliche im europäischen Vergleich überdurchschnittlich viel Cannabis konsumieren und früher in den Cannabiskonsum einsteigen als der europäische Durchschnitt (ESPAD-Daten 2007; Hibell et al., 2009). Warum Cannabis für Jugendliche so gefährlich ist | NDR.de -

16. Dez. 2019 Kanada, Cannabis-Produktion ist personalintensiv (DW/N. Martin) Etwas besser, aber nicht optimistischer klingen die Zahlen der 

Klinikstatistiken: Cannabis- und Alkoholkonsum unter Jugendlichen Jährlich betrinken sich Tausende Jugendliche zwischen 15 und 25 hemmungslos oder kiffen so viel, dass sie im Krankenhaus landen. Die jüngsten Statistiken sind alarmierend: Innerhalb von zehn Cannabiskonsum: Zahlen und Fakten - Federal Council

Der Rausch tritt bei Cannabiskonsum relativ schnell ein. Seine Wirkung auf die Psyche hängt je nach Dosis erheblich von der Grundstimmung des Konsumenten ab. Grundsätzlich verstärkt das

Cannabis ist die weltweit am häufigsten benutzte illegale Droge, vor allem bei Jugendlichen. Eine Assoziation mit psychotischen Störungen ist lange bekannt, unklar war aber, ob Cannabis die Drugcom: Folgen für Jugendliche Je heftiger der Cannabiskonsum, desto höher das Risiko. Vor allem in Städten wie London oder Amsterdam, in denen vorwiegend hochpotente Cannabissorten konsumiert werden, gibt es auffällig viele Fälle von Psychosen. Eine internationale Studie bestätigt damit eine Dosis-Wirkungs-Beziehung zwischen Cannabis und Psychose. Cannabiskonsum - 2012 | Diagramm - Bundesamt für Statistik